Anna Kuschnarowa

kuschnarowaweb.jpgAnna Kuschnarowa studierte Ägyptologie, Germanistik und Prähistorische Archäologie in Leipzig, Halle und Bremen und unterrichtete zehn Jahre an mehreren deutschen Hochschulen. Sie arbeitet als freie Autorin und Fotografin und gründete 2011 die Seschat Fernschule für Ägyptologie. In ihrer Freizeit reist sie so weit weg wie möglich und so oft sie kann.

© Autorenfoto: Privat

Preise und Auszeichnungen (Auswahl): "Die besten 7 Bücher für junge Leser" des Deutschlandfunks für Junkgirl (2011), "Die besten 7 Bücher für junge Leser" des Deutschlandfunks für Kinshasa Dreams (2012), Die 6 Jugendbuch-Favoriten der Leipziger Jugend-Literatur-Jury für Djihad Paradise (2014), Friedrich-Gerstäcker-Preis der Stadt Braunschweig für Kinshasa Dreams (2014)

>> zu den Büchern von Anna Kuschnarowa