Buchtipps

Der Krimi zum Volksfestjubiläum Kommissar Bolz und Journalist Palm ermitteln in ihrem neuen Fall auf dem Canstatter Wasen.
Timur Vermes‘ neuer Roman ist eine Gesellschaftssatire, aktuell, radikal, beklemmend und komisch zugleich. DIE HUNGRIGEN UND DIE SATTEN fängt dort an, wo der Spaß aufhört.   Timur Vermes wurde 1967 in Nürnberg als Sohn einer Deutschen und eines Ungarn geboren. Er studierte in Erlangen Geschichte und Politik und arbeitete anschließend...
Bildgewaltig und mitreißend erzählt Inge Barth-Grözinger ein opulentes Familienepos vor dem Hintergrund deutscher Geschichte. Autorenlesung am Freitag, 12.10.2018 im Rahmen der Backnanger Buchnacht
Die nominierten Titel für den Deutschen Buchpreis 2018 Die nominierten Titel für den Deutschen Buchpreis 2018 stehen fest: Die Jury hat 20 Romane für die Longlist ausgewählt. Die sieben Jurymitglieder haben seit Ausschreibungsbeginn 199 Titel gesichtet, die zwischen Oktober 2017 und dem 11. September 2018 (Bekanntgabe der Shortlist) erschienen...
Isabel Allende erzählt uns eine Geschichte, wie nur sie es kann, beseelt, humorvoll und lebensklug. Eine Geschichte von drei grundverschiedenen Menschen, die durch eine kuriose Schicksalslaune zusammenkommen. Isabell Allende über die weltweite Migrationsbewegung und die Entstehung ihres neuen Romans:
Der erste Roman von Bestsellerautor Henning Mankell erzählt ein ganzes Leben, ein Arbeiterleben in der aufblühenden schwedischen Industriegesellschaft. Henning Mankells erste Geschichte aus dem Jahr 1973
100. Geburtstag am 18. Juli
Erweiterte Neuauflage mit einem Ausblick auf die neue »Horizons«-Mission 2018 und auf die Verantwortung von Alexander Gerst als ISS-Kommandant.
Die Fortsetzung des Weltbestsellers "Die Kathedrale des Meeres" - Ein monumentales Leseerlebnis und eine einzigartige Liebeserklärung an die Stadt Barcelona.

Seiten